Klaus Motoki Tonn

Disruption managen: Wie verändert man das System von innen?

Vortrag: 11.45 Uhr

Die großen Kirchen kennen viele der Probleme, die Medienunternehmen heute haben, in verschärfter Form: Damals, als die Organisation gegründet wurde, war die Welt eine andere – die gewohnte Art zu kommunizieren und der „share of voice“ sind nicht mehr der gleiche. Zugleich kann man die Marken und Botschaften nicht beliebig ändern – ein „Pivot“, wie Startups ihn kennen, ein Umschwenken auf neue Geschäftsmodelle, verbietet sich.

Motoki Tonn über Disruption: Wie verändert man das System von innen?

Klaus Motoki Tonn, Kommunikationschef der Hannoverschen Evangelischen Landeskirche, erzählt in seinem Vortrag auf dem Frankfurter Tag des Online-Journalismus (#ftoj18) davon, wie er seinen Arbeitgeber ins digitale Zeitalter bringt. Mehr von der Konferenz: www.ftoj.de

Klaus Motoki Tonn hat 2017 die Kommunikation der Hannoverschen Landeskirche übernommen und berichtet, wie er seine Organisation von innen verändert.

Klaus Motoki Tonn

ist in Hannover geboren, hat Rechtswissenschaften studiert und ist seit 2001 zugelassener Rechtsanwalt. Bevor er in die Strategie- und Kommunikationsberatung wechselte, war er als Unternehmensentwickler, Jurist und Mitglied der Geschäftsführung in Wirtschaftsunternehmen tätig. Von 2009 bis 2014 arbeitete er als Gründer und Geschäftsführer der Agentur gobasil im Bereich der Strategie- und Kreativberatung u.a. für die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Evangelische Landeskirche Hessen-Nassau und die Deutsche Bibelgesellschaft.

Seit 2010 ist er Geschäftsführer der Strategieberatung Lumen GmbH, die Auftraggeber aus Diakonie und Wirtschaft in strategischen und kommunikativen Fragen berät. 2015 übernahm Tonn die Verantwortung für PR, Marketing und allgemeine Dienstleistungen des diakonischen Kompetenzzentrums Oberlinhaus in Potsdam. Er promoviert derzeit in Bethel am Institut für Diakoniewissenschaften über die Innovationsfähigkeit von Kirche und Diakonie.

Die Arbeiten von Klaus Motoki Tonn und seinen Agenturen wurden u.a. ausgezeichnet mit dem Missionspreis von Andere Zeiten e.V. und dem Cannes Gold Lion.