Laura Himmelreich

Journalismus für junge Menschen – wie geht das?

Vortrag: 12.15 Uhr

Laura Himmelreich – Journalismus für junge Menschen

Laura Himmelreich kommt vom „Stern“ und ist jetzt Chefredakteurin VICE Deutschland. Ihr Vortrag auf dem #ftoj18 erklärt, was VICE anders macht als etablierte Medien – und wieso das bei den Jüngeren erfolgreich ist.

Die globale Medienmarke VICE erreicht ein Publikum, das für die Dinosaurier der Branche oft unerreichbar ist: Die unter 35-Jährigen, die Digital Natives, die angeblich mit Journalismus nichts mehr am Hut haben. Laura Himmelreich kennt beide Seiten, sie wechselte vom Stern zu VICE. Was ist die Erfolgsformel, und was macht VICE anders als etablierte Medien?

Laura Himmelreich

studierte Politik sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Göttingen und Prag. Die Absolventin der renommierten Henri-Nannen-Schule arbeitete für zahlreiche Medien, u.a. für Süddeutsche, Zeit und Spiegel Online. Vor ihrem Wechsel zu VICE als Chefin der deutschen Online-Ausgabe im Juni 2016 war sie fünf Jahre Politik-Redakteurin beim Wochenmagazin „Der Stern“. Ihre Sozialreportage „Eine Reise ohne Wiederkehr“ wurde mit dem Deutschen Reporterpreis ausgezeichnet, eine Nominierung für den Nannen-Preis erhielt sie für eine Recherche über Arbeitsverhältnisse bei der Drogeriemarktkette Rossmann. Ihr Portrait über den FDP-Politiker Rainer Brüderle löste eine bundesweite Debatte über Sexismus und sexuelle Belästigung von Frauen aus.